Silke in Australien
 

Australian Brush-turkey - Buschhuhn

Australian Brush-turkey
Australian Brush-turkey

Das Australian Brush-turkey ist ein Buschhuhn und lebt an der Ostküste von Australien. Es ist vorwiegend in den küstennahen Regenwäldern aber auch in Scubs weiter im Inland zwischen Cape York und Sydney anzutreffen. Auf Bushzeltplätzen ist es ein viel gesehender Bewohner. Der ursprünglich recht scheue Vogel hat sich an Menschen gewöhnt und lässt sich auch in Vororten nicht stören.

Es scheint den ganzen Tag damit beschäftigt zu sein das Unterholz zu fegen. Sie suchen unter Blättern nach Insekten, Früchten und Samen. Zudem werden Blätter und Stöckchen von dem Männchen zusammen mit Erde zu einem grossen Haufen zusammengekehrt. Bis zu einem Meter hoch werden diese Bauwerke bei einem Durchmesser von 2-4 Metern. Dieser grosse unscheinbare Hügel dient das ganze Jahr über als Nest. Es ist sein ganzer Stolz und wird natürlich gegen Rivalen verteidigt.

Brush-turkey-Nest
Brush-turkey-Nest

Durch Auftürmen oder Öffnen sorgt das Männchen für eine konstante Temperatur von 33C im Innern. Für die Messung besitzt es besondere Sensoren im oberen Schnabel. Erst wenn die Temperatur stimmt darf ein Weibchen seine Eier ablegen. Wobei es nicht bei einem Weibchen bleibt. Ist das Männchen bei der Temperaturregulierung erfolgreich kommen die Weibchen öfters zur Eiablage vorbei. Diese werden im Hügel in einem halben Meter Tiefe gelegt und dann bedeckt. Das Männchen übernimmt das Ausbrühten und den Schutz vor Feinden alleine. Brutzeit ist das ganze Jahr über mit dem Schwerpunkt zwischen September und Dezember.

Nach rund 50 Tagen schlüpfen die Kücken und sind sofort auf sich alleine gestellt. Sie müssen ihr Futter selber suchen und sind ihren natürlichen Feinden wie Schlangen, Goannas, aber auch Füchse, Katzen und Hunde, ausgeliefert. Dieses sorgt für schlechte Überlebenschancen. Nur ein Kücken von 200 erreicht die Geschlechtsreife.

 

Anzeige:
Anzeige:

 


gespeichert am: 12.02.2012
www.sinoz.de ist eine Webseite von Silke Schlüter, Email
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, Impressum